Rotbunter Champion bei 40. Excellent-Schau

Die diesjährige Excellent-Schau unseres Gesellschafters VOSt am 11. März 2020 in Leer war in mehrfacher Hinsicht eine besondere Schau. Nicht nur fand sie zum 40. Mal statt, auch kürte Richter Manfred Uhrig zum ersten Mal eine Red Holstein-Kuh zum Grand Champion.

Godewind-Tochter Manita

Rund 120 ausgewählte Schaukühe nahmen an der Schau teil und konkurrierten um den Titel der schönsten Kuh Ostfrieslands. Einer unserer besten Exterieurvererber Godewind war mit über einem Dutzend Töchter von der 1. bis 4. Laktation vertreten – und seine vierkalbige Tochter Manita war es auch, die nach ihrem Siegertitel Mittel die höchste Auszeichnung des Tages, zur „Miss Ostfriesland“, mit nach Hause brachte. Dabei ließ sie im Schlussring die Siegerfärse Betty (v. Monte), die Siegerkuh Jung KHL Piggy (v. Lineman) und die Siegerin Alt Kirma (v. Samburu) hinter sich.

In den Färsenklassen machten einige der ersten Töchter von Bullen wie Monte und Nemo Red auf sich aufmerksam. Neben der bereits erwähnten Betty konnte Polly (v. Nemo Red) eine Klasse für sich entscheiden, vor den Godewind-Töchtern Heidelo und Ikea sowie Koralle (v. Brentano). Einen „Doppelsieg“ errangen die beiden Disanto-Töchter Gute und Famose in derselben Alterskategorie.

Bei den mittleren Kuhklassen siegte die bereits schauerfahrene Party (v. Godewind) vor Goldday-Tochter Silvia und einem weiteren Nachkommen von Godewind, Ampulle.

Besonderer Höhepunkt der Schau waren einmal mehr die Klassen der alten Kühe, die ab der 5. Laktation gegeneinander antraten, und die Lebensleistungsklasse ab einer Leistung von 80.000 kg Milch. Hier ist nicht nur die Siegerin Alt, Kirma, erwähnenswert, sondern auch die Gewinnerin der Lebensleistungsklasse Irmlind (v. Chianti). Sie folgte in der Siegerwahl Kirma als Reservesiegerin Alt.

Neben dem Schauwettbewerb wurden in Leer auch wieder zwei bemerkenswerte Nachzuchten der Bullen Monarch und Emirat gezeigt.

Wir gratulieren allen Beschickern und Züchtern zu diesen tollen Ergebnissen und dem VOSt zu einer gelungenen Jubiläumsschau und wünschen weiterhin viel Erfolg mit Genetics made in Germany.



Nemo Red-Tochter Polly