Erfolgreiche GGI-SPERMEX-Töchter in Voltlage und Vechta

Am 8. September 2019 fand die Tierschau Osnabrück in Voltlage-Höckel statt.

Godewind-Tochter AMA Fanny (1. La)

Beginnen wir mit der Klasse der alten Kühe. Diese wurde insgesamt in acht Klassen gerichtet. Mad Max-Tochter Madonna überzeugte in ihrer Kategorie und ergatterte einen guten 3. Rang.

Auch die mittlere Kuhklasse wurde in acht Klassen aufgeteilt. Apoll P-Tochter Rosenrot schaffte es in ihrer Kategorie auf den 2. Platz. In einer weiteren Kategorie der mittleren Kuhklasse konnten Payball-Tochter Candy und Apoll P-Tochter GCG Maserati überzeugen und erlangten eine 1c- und 1d-Platzierung.

In der Klasse der jungen Kühe wurden 6 Klassen gerichtet. Board-Tochter RR Eskana machte in ihrer Kategorie den 2. Platz. Ebenfalls in der jungen Kuhklasse zeigten sich die Disanto-Töchter Lima und Tabea von ihrer besten Seite und erreichten in ihrer Kategorie eine gute 1b- und 1d-Platzierung.

Godewind-Tochter AMA Fanny ging in ihrer Kategorie als Siegerin hervor und wurde zudem auch Siegerin der jungen Kuhklassen.

Ebenfalls am 8. September wurden in Vechta die schönsten Kühe in der Region „Oldenburger Münsterland“ gewählt.

In der Klasse der rotbunten Kühe in der zweiten Laktation konnte Godewind-Tochter Monray eine gute 1b-Platzierung erreichen. Auch in der Klasse der Schwarzbunten in der zweiten Laktation konnte eine Godewind-Tochter überzeugen. Jolina wurde Siegerin ihrer Klasse.

Zur Auswahl des Grand Champions liefen dann nochmals alle Siegertiere ein, doch auch hier ließ Godewind-Tochter Jolina keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit und holte sich den Titel der „Miss Vechta“.

Wir freuen uns über diese tollen Erfolge und Platzierungen, zu denen wir den Züchtern und Besitzern ganz herzlich gratulieren und wünschen weiterhin alles Gute und viel Erfolg mit Genetics made in Germany!




Godewind-Tochter Jolina (2. La)