Preval-Tochter Diana erreicht 200.000 kg Lebensleistung

Ende Januar gab es in Schleswig-Holstein einen ganz besonderen Grund zu feiern.

Ausnahmekuh Diana und Ewald Bestmann freuen sich über die Glückwünsche der RSH

Die Preval-Tochter Diana von Ewald Bestmann aus Grönwohld hat die magische Grenze von 200.000 kg Milch Lebensleistung durchbrochen. Das gelang in Deutschland bisher nur einer Kuh vor ihr. Mit ihrer Abstammung Preval x Bonatus xPatrick x Mohr hat Diana einige der besten deutschen Bullen in ihrer Ahnentafel vorzuweisen, die allesamt für Härte und Langlebigkeit stehen. Die lässt sich auch bei Diana gut beobachten. Geboren im September 2001 befindet sie sich derzeit in ihrer 13. Laktation und konnte ihrem Besitzer schon acht Kuhkälber schenken, die ihrerseits auch schon wieder die ersten Töchter in Milch haben und so stehen in Bestmanns Herde 15 weibliche Nachfahren aus Diana.

Diana hat einen Laktationsdurchschnitt von 13.607 kg vorzuweisen und ihre höchste Leistung realisierte sie in ihrer 11. Laktation mit beeindruckenden 14.689 kg Milch bei 3,59 % Fett und 3,31 % Eiweiß. Zuletzt kalbte sie im Mai 2018 mit einem Bullenkalb von Starjuwel.

Sogar eine ihrer Enkelinnen, die sechskalbige Jurus-Tochter Maja, hat inzwischen schon die 100.000 Liter-Marke erreicht.

Wir gratulieren ganz herzlich zu einer solchen leistungsstarken Ausnahmekuh, die dann auch noch mit so viel Zuchtkraft ausgestattet ist, dies an ihre Nachkommen weiterzugeben und wünschen weiterhin viel Erfolg mit Genetics made in Germany!