Hoch testende Töchter weltweit für GGI-Bullen

GGI-Vererber stellen regelmäßig genomisch hoch testende weibliche Nachkommen.

In den aktuellen Ranglisten der Red Holsteins von April 2015 stammen hoch platzierte Tiere in den Toplisten von Kanada, Dänemark und Deutschland von Magna P RF, Fageno, Fidji, Go Now RF, Desmond, Elburn, Maico und Morris ab.

Magna P RF kann mit seiner Tochter Vidia Magna Milliard VG 87 die kanadische Liste der abgekalbten Red Holsteins toppen. Mit einem aktuellen gLPI von 2.917 bringt sie nahezu 150 Punkte zwischen sich und die „Verfolger“. Magna P RF ist als heterozygoter Hornlosvererber und Rotfaktorträger, der aus einer sehr leistungsbereiten Familie stammt, eine Bereicherung für die Red Holsteinzucht.

Auf der anderen Seite des Atlantiks können die GGI-Bullen Fageno und Fidji gleich die drei erst platzierten Jungrinder auf der gNTM-Liste (Nordic Total Merit) in Dänemark stellen. Fagenos Töchter Hollensen 2961 und Egeberg 1858 führen die Liste mit einem gNTM von 41 bzw. 38 Punkten an. Auf dem dritten Platz findet sich die Fidji-Tochter Egeberg 1732 mit einem gNTM von 34 wieder. Auf der Mutterseite stammen alle drei von dem so erfolgreichen und beliebten GGI-Bullen Jerudo ab.

Über VG 86 Ruacana x VG 86 Ludox x VG 85 Mtoto x EX 91 Mingo geht Fageno selbst auf eine tiefe Kuhfamilie zurück, die in Leistung und Exterieur zu überzeugen weiß.




Fageno



Der Fiction-Sohn Fidji liefert leistungsbereite Töchter mit einer sehr guten Nutzungsdauer, guter Fruchtbarkeit und Eutergesundheit.

In Deutschland liegt die Go Now RF-Tochter Requiem in den Top-5 der genomisch getesten Jungrinder nach RZG. Eine Top 10-Platzierung können sich die Desmond-Tochter 378373 und das Jungrind 117998 von Colour P sichern. Sie sind die besten Beispiele für die Vererbungsstärke ihrer genomisch geprüften Väter.

In der Liste der abgekalbten Tiere stellen Elburn und Morris mit Allure 2 GP 84 und Elmaria GP 84 die beiden am höchsten rangierten Tiere. Ihnen folgt auf dem dritten Platz Flavia NC, die von Maico abstammt. Elburn, wie Magna P RF ein Rotfaktorträger, ergänzt die Red Holsteinzucht sehr gut. Im Zuchtwertprofil von Morris fallen seine sehr gute Leistungsvererbung und die gute Nutzungsdauer ins Auge. Maico gefällt durch seine solide Vererbung in den funktionellen Merkmalen und seine ausgesprochen gute Töchterfruchtbarkeit.

Wir gratulieren den Besitzern zu diesen sehr viel versprechenden Tieren und wünschen das Beste für die Zukunft.